"ESCAPE" & Zieldarstellung

Militärische Projekte zur Trefferablage (seit 1989)

Zurück

Elektronische Zieldarstellung

System zur Feststellung von Abweichungen bei Beschußübungen. Dieses System wurde vor allem eingesetzt beim Beschuß von Schleppkörpern (Sandsäcken), die hinter Flugzeugen hergezogen Ziele für Beschußübungen von Artellerie, etc. verwendet wurden. Das System zeigt sowohl die Abweichung als auch die Ablagerichtung des Beschusses an um ein optimales Feedback zu liefern.

 

zum Patent


"ESCAPE" - Der wirksame Schutz für Hubschrauber und andere Fluggeräte vor Bodenbeschuß

Fluggeräte im Kampfeinsatz, und hierbei vor allem langsam fliegende Hubschrauber, sind ständig der Gefahr durch Bodenbeschuß ausgesetzt. Oftmals wird dieser aber erst wahrgenommen, wenn es zu spät ist und die ersten Treffer einschlagen, und nicht schon beim ersten Beschuß, der evtl. nicht trifft und noch Zeit zum Ausweichen ermöglicht. Hier greift das "ESCAPE"-System ein in dem es dem Piloten eine genaue Anzeige liefert wenn er beschossen wird, und wo und wie weit der Beschuß das Ziel verfehlt.

 

Zurück  zum Patent